Fleur de Sel

Werbung

Fleur de Sel gilt als das teuerste und edelste Meersalz und bedeutet übersetzt Blume des Salzes, zuweilen auch Königin der Salze. Auch heutzutage noch wird das Meersalz manuell gewonnen. Um das kostbare Salz gewinnen zu können, lassen die Salzbauern Meerwasser in ihre Salinen laufen. Durch die Sonne verdunstet das Meerwasser und die Salzkonzentration innerhalb der Salzbecken wird erhöht. An besonders windigen, heissen Tagen entstehen durch die Verdunstung des Meerwassers kleine Salzblumen an der Oberfläche des Wassers, wobei es sich um das Fleur de Sel handelt, das von Hand abgeschöpft und getrocknet wird und im Anschluss unbehandelt in den Handel gelangt.

Delikates Tafelsalz der Extraklasse

Bei dem Fleur de Sel handelt ausschliesslich um ein Tafelsalz und seine besondere Struktur verleiht dem Meersalz seinen ganz speziellen Biss und macht es knackiger als das konventionelle Tafelsalz. Durch Anteile an Kalzium und Magnesium erhält das Meersalz seinen aussergewöhnlichen Geschmack. Auch wird das Salz gerne für den Salzrand an Cocktailgläsern verwendet. Aufgrund seiner einzigartigen Struktur und seines Geschmacks und Feuchtigkeit wird das Meersalz als Tafelsalz und meist nicht zum Kochen verwendet. Als Grundstoff wird das Meerwasser, woraus das besondere Salz gewonnen wird, nicht raffiniert. Aus diesem Grund handelt es sich beim Fleur de Sel um ein reines Naturprodukt. Aus eben diesem Grund spielt die Qualität des Meerwassers, aus dem das Fleur de Sel gewonnen wird eine besonders wichtige Rolle. Das Meerwasser sollte frei von schädlichen und künstlichen Stoffen, Verschmutzungen und reich an Mineralien sein. Da nicht immer bekannt ist, woher das Meerwasser zur Salzgewinnung stammt, empfiehlt es sich, beim Kauf des Salzes auf renommierte Quellen zurückzugreifen.

Werbung

Exzelllente Wasserqualität für exzellentes Fleur de Sel

Heutzutage bietet der Markt zahlreiche Salze, die aus exzellentem Meerwasser gewonnen werden. Reines Fleur de Sel besteht aus Salzkristallen unterschiedlicher Größe, die von ungleichmäßiger Struktur sind. Besonders hochwertiges Fleur de Sel zeichnet sich durch eine ideale so genannte Restfeuchte aus, was bedeutet: das Salz ist nicht zu feucht und auch nicht zu trocken. Um die gute Qualität des speziellen Salzes ausmachen zu können, wird einfach eine Prise des Salzes in die Handfläche gestreut und die Flocken anschließend sanft zerrieben. Je weniger Salzkörner dann übrig bleiben, desto hochwertiger auch ist das Produkt. Da es sich bei dem speziellen Salz um ein Luxus-Produkt handelt, wird es auch besonders gerne verschenkt. Abgepackt in dekorativen Dosen lässt sich das Salz über einen langen Zeitraum aufbewahren. Dank seines besonderen Geschmacks können Fleisch, Fisch und Gemüse delikat verfeinert werden.

Werbung

Werbung